Kfz-Steuer – Umweltfreundliche Kraftfahrzeuge – Neuheiten 2022

Befreiungen nach dem CO2-Ausstoß (bis zu 135 g/km) und bis zur Höchstleistung von 185 kW

Der von der Landesregierung beschlossene und dem Südtiroler Landtag zur Annahme des entsprechenden Gesetzes weitergeleitete Entwurf des Landesstabilitätsgesetzes 2022 sieht bedeutsame Neuheiten für Kraftfahrzeuge mit umweltfreundlichem Antrieb mit einer Höchstleistung des Motors von 185 kW und einem Kohlendioxidausstoß von höchstens 135 g/km vor. Diese Fahrzeuge sind ab dem Zeitpunkt der auch ausländischen Erstzulassung gemäß der folgenden Tabelle von der Kfz-Steuer befreit:

Betroffene umweltfreundliche Antriebsformen:

  • Hybridfahrzeuge Benzin/Elektro oder Diesel/Elektro
  • ausschließlicher oder doppelter Erd- oder Flüssiggasantrieb
  • doppelter Benzin- oder Diesel-Wasserstoff-Antrieb

Höchstleistung des Kraftfahrzeuges

kW

CO2-Ausstoß

Dauer der Befreiung in Monaten

185 kW

(ca. 250 PS)

1 – 30 g/km

60

31 – 60 g/km

36

61 – 95 g/km

24

96 – 135 g/km

12

136+ g/km

0


 

Andere Pressemitteilungen dieser Kategorie

Gesellschaft

Südtiroler Einzugsdienste AG
St.Nr/MwSt.Nr. 02805390214
V.W.V. Nr. 207128
Eingezahltes Gesellschaftskapital Euro 600.000,00
Aktiengesellschaft, die der Leitungs- und Koordinierungstätigkeit der Autonomen Provinz Bozen unterliegt

Kontakte

J.-Mayr-Nusser-Straße 62/D
39100 Bozen
Tel. +39 0471 316400
Fax +39 0471 316491 oder 316492
E-Mail: info@suedtirolereinzugsdienste.it